Kostrena

Kostrena, neun Kilometer von Rijeka entfernt, ist ein Reiseziel, welches jede Stadt, die danach strebt mediterran zu sein, haben sollte. Nur Rijeka hat es. Die Kostrena-Halbinsel ist 10 Kilometer lang und über ihre gesamte Länge gibt es schöne Strände, ein wahrer Magnet für Badegäste.

Das charakteristische Karstgebiet mit mediterranen Pflanzen und den bekannten Steinmauern von Kostrena (kostrenske gromače) sowie einem milden Klima, das manchmal den starken Böen der Bora nachgibt, sind die Merkmale dieser Region.

Kostrena hat schon immer im Rhythmus des Meeres gelebt, das das Leben der Einwohner kennzeichnet: das sind Seeleute, die auf vielen der Weltmeere unterwegs waren und immer noch sind. Aus dieser Gegend stammen viele Kapitäne, von denen in der Geschichte an einige erinnert wird, wie z.B. Kapitän Pavlo Randić, der als erster den Suezkanal vor seiner Eröffnung befuhr.

Erazmo Bernard Tićac nahm als Chef-Designer am Bau des ersten Handelsschiffs mit Atomantrieb, Savannah, teil. Zum Ruhm und Mut der lokalen Seeleute hat auch Kuzma Franelić seinen Beitrag geleistet, der an der Rettung der Schiffbrüchigen der Titanic beteiligt war. Von hier stammen auch geschätzte Schiffsbauer und Schiffseigner.

Aber lassen wir die Geschichte ... die Gegenwart Kostrenas verläuft im Zeichen des Tourismus, der Badegäste und Wanderer, die hier die schönsten Strände vorfinden, aber auch eine der schönsten Promenaden am Meer, während die Taucher von der vielfältigen Unterwasserwelt angezogen werden.

 

 

 Adresse: Turistička zajednica Općine Kostrena, Kostrenskih boraca 1A, 51000 Kostrena

 Tel: +385 51 289 207

 Webseite: www.tzo-kostrena.hr     E-mail: info@tzo-kostrena.hr

 

Galerija fotografija

Media

Copyright © 2015 Turistička zajednica Općine Viškovo